Der_Weg_zur_Südwestdeutschen-Meisterschaft

Zu der dritten Verbandsrangliste des BVRP ging es am Samstag, den 09.06 nach Kaiserslautern . Lisa Zitt und Jonathan Schaffner vertraten als Nachwuchsspieler  den TVPM und absolvierten trotz heißem Wetter einen soliden Turniertag. Die Disziplinen der Rangliste lauteten Doppel und Mixed, also ein gemischtes Doppel, bestehend aus einer Dame und einem Herr. Zusammen mit ihrer Doppelpartnerin Isabell Burkhardt, aus dem Verein ASV Landau, trat Lisa in der Altersklasse U19 an. Im Finale des Damendoppels standen den beiden schließlich Kristina Moßmann und Maria Boevska gegenüber, Spieler des Badmintongymnasiums in Kaiserslautern. Gegen ihre starken Gegner konnten Lisa und Isabell trotz der Tatsache, dass sie zum ersten Mal miteinander spielten, mehrere Punkte machen, mussten den Sieg allerdings dennoch abgeben. Obgleich dieser Niederlage, erlangten die beiden einen guten zweiten Platz, womit sie sich für die Südwestdeutsche Rangliste qualifizieren konnten. In der größer besetzten Altersklasse der Herren U19 spielte Jonathan mit dem Neuhofener Matti-Lukka Bahro. Zusammen lieferten sie spannende sowie unterhaltsame Spiele und erlangten schlussendlich einen starken 3. Platz. Nachdem nun alle Doppel gespielt waren, ging das Turnier ins Mixed über. Lisa und Jonathan erwischten bereits zu Beginn die späteren Gewinner des Mixed U19. Dennoch schlugen sie sich tapfer gegen die deutlich besseren Gegner, sodass es spannende Ballwechsel zu beobachten gab. Mit der Einstellung Spaß zu haben und Neues zu lernen konnten sich die beiden schließlich den 3. Platz sichern.