Aller_guten_Dinge_sind_ja_bekanntlich_14 oder so ähnlich...

 

Vergangen Samstag, den 14.04.2018, fand in der Rheinhalle Maximiliansau der 14. und damit letzte Spieltag der ersten Mannschaft des TV Pfortz in der Saison 2017/2018 statt.Zum Abschluss einer rundum gelungenenen Saison gelang es, den letzten Gegner der Rückrunde, den 1.BC Landstuhl, mit einem 8:0 zu besiegen. Dies gab natürlich Grund zum Feiern für die Spielerinnen und Spieler, die im Laufe der Saison zum Erfolg der Mannschaft beitrugen: 

Katharina Schag, Lisa Zitt, Annalena Schneider, Kerstin Schönung, Christian Dümler, Sascha Pilger, Mehmet Saktan, Maximilian Burret, Yves Chassein, Jonathan Schaffner, Martin Dümler, Stefan Hitzelberger und Michael Dörr.

Im Summe konnte die erste Mannschaft des TV Pfortz Maximiliansau zwischen September 2017 und April 2018 insgesamt fünf Spieltage deutlich für sich entscheiden, erzielte sechs unentschieden und musste lediglich eine Niederlage hinnehmen.  Schließlich reichte es also nicht ganz für den ersten Platz in der Bezirksoberliga, sondern für den zweiten. Wir freuen uns sehr über dieses tolle Ergebnis in der Saison 2017/2018 und danken allen Spielerinnen und Spielern sowie allen Zuschauerinnen und Zuschauern, die uns während der Saison unterstützt haben.